Hip-Hop Beats schallen durch Köln: Counterpart Group feat. Die Fette Kuh

 

 

 

 

 

 



21. Dezember 2017

Hip-Hop Beats schallen durch Köln: Counterpart Group feat. Die Fette Kuh

Die Agentur in den Kölner Spichernhöfen ist kaum wiederzuerkennen, als sich die Mitarbeiter im Gewand von Run-DMC, Kris Kross, Jay-Z, Flavor Flav und anderen Hip Hop-Ikonen zur Weihnachtsfeier versammeln.

Denn wenn es um die Planung einzigartiger Events geht, ist die Kreativ-Agentur in ihrem Element: Bis ins kleinste Detail steht die Weihnachtsfeier der Counterpartler im Zeichen ihres Mottos – von der Menükarte über Aufkleber und Windlichter bis hin zu Graffiti.

Damit die Reise in die Welt des Hip-Hop gänzlich gelingt, wird auch mal eben ein neues Firmenlogo entworfen und jeder Mitarbeiter erhält eine eigene Rapper-Identität wie „Wiz Khalena“, „Sir Text-a-Lot“ oder „Alicia Bambaataa“. Der neue Name findet sich zum Beispiel auf individuellen Platzdeckchen in Schallplatten-Form wieder.

Eine Grillstation im Außenbereich sorgt für eine deftige Stärkung zwischen den Breakdance-Einlagen 😉 Dafür hat sich die Counterpart Group die Profis des Kult-Restaurants Die Fette Kuh als Feature-Gäste ins Haus geholt, die außergewöhnliche Burger-Kreationen zaubern.

Später am Abend machen sich die Künstler unter improvisierten Street Dance-Einlagen schließlich auf den Weg zum Cocktailkurs in die de.lite Bar, die mit ihrem Retro-Look der Entstehungszeit des Hip-Hop in den 70ern und 80ern huldigt.

Wer am Ende nicht anfängt zu rappen und tanzen, hat irgendetwas falsch gemacht – oder hat keinen Swag 😉

Mit diesem spektakulären Jahresabschluss verabschieden sich die Kopfnicker der Counterpart Group in die Weihnachtspause und wünschen allen von Herzen schöne Feiertage und einen guten Rutsch!

WORD!

Sie möchten Ihre Marke mit einzigartigen Events erlebbar machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben