Die Unique Selling Proposition – Ihr unverwechselbares Verkaufsversprechen

10. September 2018

Die Unique Selling Proposition – Ihr unverwechselbares Verkaufsversprechen

Wer begehrt es nicht – das unschlagbare Verkaufsargument? Das Überangebot an Produkten und Dienstleistungen auf unserem Markt macht es Unternehmen zunehmend schwerer, aus der Masse hervorzustechen und ihre eigene Position zu stärken. In einer solchen Ausgangssituation gewinnt für Marken, die ihre Produkte oder Dienstleistungen erfolgreich vertreiben möchten, die Unique Selling Proposition (oder auch Unique Selling Point, kurz USP) enorm an Bedeutung. Was sich dahinter versteckt, fragen Sie sich?

„Unique“ sollte das Produkt sein – also einzigartig. Die Suche nach der USP setzt genau an diesem Punkt an. Um die USP zu definieren, stellt sich als erstes die Frage „Was ist das Alleinstellungsmerkmal meines Produktes oder meiner Dienstleistung?“ Diese herausragende Eigenschaft hebt das Produkt vom Angebot der Konkurrenz ab und verschafft der Marke so einen nicht zu unterschätzenden Vorteil. Mit einer Marktanalyse erhält man einen wertvollen Überblick über Konkurrenten und deren Produkte. Befindet sich vielleicht eine Lücke im Markt, die man mit seinem eigenen Produkt füllen kann? Wo liegen die Schwachstellen der Konkurrenzprodukte? Apropos Konkurrenz – die gilt es natürlich fortlaufend im Auge zu behalten. Man möchte sich ja schließlich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen und immer den einen Schritt voraus sein.

„Selling“ ist ein Produkt dann, wenn der Käufer das Bedürfnis oder die Notwendigkeit verspürt, es zu besitzen. Die einzigartige Eigenschaft des Produkts sollte für die Zielgruppe relevant und verkaufsfördernd sein. Dieses Verlangen beim Käufer kann sowohl über geschicktes Marketing und den strategisch cleveren Aufbau einer begehrenswerten Marke, als auch über unschlagbare Merkmale des Produktes erreicht werden. Natürlich funktioniert auch die Kombination aus beidem.

Die „Proposition“ bezeichnet das (Verkaufs-)Versprechen. Warum sollte der Kunde mein Produkt dem der Konkurrenz vorziehen? Ist das Alleinstellungsmerkmal meines Produktes relevant und glaubwürdig? Bei der Wahl der treffenden USP sollten alle diese Aspekte berücksichtigt und durchdacht werden. Eine strategische Herangehensweise lohnt sich! Denn eine gelungene USP überzeugt die Kunden quasi von alleine und lässt die Kassen klingeln.

Wer bei der Formulierung einer aussagekräftigen USP Hilfe braucht, sucht sich am besten einen passenden Sparringspartner! 😉

Die Unique Selling Proposition – Ihr unverwechselbares Verkaufsversprechen
5 (100%) 1 vote
Mehr zu unseren Leistungen
Nach oben