Mit Knauber Weihnachtskampagne länger freuen

 

 



21. November 2019

Mit Knauber Weihnachtskampagne länger freuen

Die diesjährige Knauber Weihnachtskampagne läuft bereits seit Ende Oktober. Das mag ungewöhnlich früh erscheinen, ergibt angesichts der Botschaft jedoch Sinn: Zusammen mit der Counterpart Group entschied sich der Bonner Freizeitmarkt, seine Kunden in Bonn, Bensberg und Pulheim in diesem Jahr zu erinnern, wie schön die Vorfreude auf die Feiertage sein kann.

Die emotionale Plakatkampagne mit dem Claim „Wer früher anfängt, kann sich länger freuen“ zielt darauf ab, die Kunden bereits vor der Adventszeit auf das große Bastel- und Weihnachtssortiment der Märkte hinzuweisen und den Abverkauf zu fördern. Das Bonner Unternehmen animiert Kunden und Passanten, sich mit einem Besuch in den Knauber Freizeitmärkten auf die Vorweihnachtszeit vorzubereiten und ihre Vorfreude auf die Feiertage zu zelebrieren. Knauber Freizeit positioniert sich damit als die erste Adresse für Kreativität und Inspiration.

Die Weihnachtskampagne war bis Mitte November als 18/1, 6/1 und Street Fence in den Stadtgebieten zu sehen. Zusätzlich verteilte Knauber in einer Guerilla-Aktion Luftballons mit Rabatt-Gutscheinen sowie Gutschein-Hänger zum Mitnehmen in den Städten. Auch ein Coolite Truck mit großer beleuchteter Werbefläche war unterwegs und zog die Blicke besonders nach Anbruch der Dunkelheit auf sich. Noch bis zum 27. November ist ein Riesenposter mit der Kampagne aufmerksamkeitsstark mitten in der Innenstadt angebracht.

Jetzt bewerten
Mehr zu unseren Leistungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben