Krisenkommunikation

Kommunikationsexperten beraten Sie in der Vorsorge, Vorbereitung, Krisenbewältigung und Nachbereitung von Krisensituationen.

Eine Krisensituation tritt zumeist unerwartet auf und erfordert eine schnelle Deeskalation. Oft ist es nicht die Krise, sondern der Umgang damit, der ein schlechtes Bild auf das Unternehmen wirft. Daher sollte stets ein Handlungsplan existieren und Experten bereitstehen, die Sie in der Krisenkommunikation beratend unterstützen. Ziel ist es, schnellstmöglich wieder Routine in die Prozesse zu bekommen, Vertrauen und Glaubwürdigkeit wiederzuerlangen sowie ähnlichen Krisen vorzubeugen und gestärkt aus der Situation hervorzugehen. Die Kommunikationsexperten von Counterpart beraten Sie in der Vorsorge, Vorbereitung, Krisenbewältigung und Nachbereitung von Krisensituationen.

 

Krisenkommunikation ist ein fester Bestandteil im Kompetenz-Portfolio von Counterpart. Im Vorfeld der Zusammenarbeit forschen wir gemeinsam mit unseren Kunden nach möglichen Krisenherden, um präventiv Vorkehrungen zu treffen. Q&A’s, eine klare Handlungs- und Verantwortungskette sowie Training für den Krisenfall sind feste Bestandteile davon. In der Krisensituation selbst stehen wir als Pressebüro in vorderster Front zur Verfügung, um die erste Welle gekonnt abzufangen und im Hintergrund schnell die Handlungsfähigkeit wiederzuerlangen. Auch im Social Media Bereich bedienen wir die gesamte Klaviatur der Krisenkommunikation und agieren als kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner.

  • Strategische Krisenkommunikation und Beratung
  • Vorsorgeberatung und Erstellung eines Handbuchs für Krisensituationen
    • Erstellung von Handlungs- und Verantwortungsketten
    • Krisenschulung
    • Erstellung von Guidelines und Wordings
  • Pressebüro und Beratung in der konkreten Krisensituation
    • Ad-Hoc-Betreuung
    • Übernahme der Sprecherfunktion als Puffer zu den Medien
  • Analyse und Handlungsempfehlung im Nachgang der Krisenkommunikation
  • Krisenkommunikation im Bereich Social Media
Nach oben