WM 2018: Auf ein Kölsch mit Wladimir

 

 



14. Juni 2018

WM 2018: Auf ein Kölsch mit Wladimir

Wenn es um Großereignisse geht, mischt Früh Kölsch gerne mit. Die Traditionsbrauerei präsentiert zur WM ein neues Plakatmotiv, das in Zusammenarbeit mit der Counterpart Group entstanden ist. Das Erfolgsrezept der vielfach ausgezeichneten Früh-Kölsch-Kampagne: humorvoll, publikumsnah und pointiert.

Hieß es vor zwei Jahren zur EM noch „Frank, reich mir das Kölsch!“, so nimmt Früh Kölsch sich in diesem Jahr direkt das russische Staatsoberhaupt zur Brust. Denn auf Frank folgt „Wladimir, bring du sie mir!“. Erwartungsgemäß frech kommt das WM-Motiv der Cölner Hofbräu Früh daher, das unter anderem als City Light Poster, 18/1 oder CityCard in den Innenstädten und im Netz die Fans der Biermarke auf die Fußballweltmeisterschaft in Russland einstimmt.

Ein Plakat des neuen WM-Motivs wird zurzeit auf der Früh Kölsch Facebook-Fanpage verlost.

WM 2018: Auf ein Kölsch mit Wladimir
5 (100%) 1 vote
Mehr zu unseren Leistungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben