Art-Invest Real Estate

Art-Invest Real Estate

Public Relations
mit Rundumsicht

Kommunikation für Art-Invest-Real Estate: 
Das teilweise heikle Thema Immobilien ist vorbelastet. Die Immobilienbranche ist durch ihren impulsgebenden Charakter in Städten ständig verschiedenen Interessengruppen und Stakeholdern ausgesetzt. Gentrifizierung, Spekulationen oder Mietenwucher sind äußert gesellschaftsrelevante und zugleich komplizierte Entwicklungen. Obwohl diese Themen für Counterpart Group-Kunde Art-Invest Real Estate aufgrund langfristiger Projektentwicklung mit echter Verantwortung für seine Umwelt irrelevant sind, birgt das Thema naturgemäß dennoch ungewollte Brisanz. In der Fach- und Publikumspresse werden Investitionen verkürzt wiedergegeben, Mieterentwicklungen werden in unzulässige Interpretationen gedrückt und Fehlinformationen zur plötzlich realen Nachricht gepusht. Counterparts Anspruch: das Steuer zu übernehmen und die kommunikative Oberhand zu allen Zeitpunkten zu halten.

Vertrauen und Trauen

Die diffizilen Art-Invest Real Estate-Themen erfordern eine konsequente Hand. Verläuft die PR-Begleitung von wichtigen Immobilien-Projekten inkonsequent und ohne Weitblick, kann die Medienarbeit nicht nur zu einem schlechten Image, sondern auch zu weitreichenden Veränderungen des Immobilienmarkts führen. So schön und interessant eine Medienplatzierung klingen mag, desto gravierender können die späteren Berichterstattungen sein. Interessante Kunden wie Art-Invest Real Estate erfordern ein kluges Abwägen zwischen Schlagzeile und ungewolltem Schlaglicht. Counterpart bringt neben der entsprechenden Branchen-Expertise auch ein unschätzbares Gut in die PR-Arbeit ein: Vertrauen und Vertraulichkeit. Unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist immer dynamisch, abwechslungsreich und am Zahn der Zeit. Trotzdem verfolgen wir als Leitideen stets transparente Information und proaktive Beratung.

Die große Nummer
oder das kleine Feine

Unsere Kommunikationsprofis haben die PR-Projekte der Art-Invest Real Estate sowohl im kleinen als ganz großen Rahmen realisiert. Ob Pressekonferenz, Nachbarschaftsfest, Journalistenrundgang, Fernsehdreh, Fachbeitrag mit Tiefenwissen oder beratende Krisenkommunikation in herausfordernden Projektphasen: Counterpart bringt die großen Themen strategisch nach vorne und dirigiert gezielte Kommunikationsmaßnahmen über einzelne Projekte.

Counterpart hat einen mehrgliedrigen Krisenleitfaden für alle Eventualitäten entwickelt, der effektiv greift und stets auf neue Entwicklungen schnell und unkompliziert adaptiert werden kann.

Aber natürlich hört der Counterpart-Service nicht bei der Kontaktpflege und Pressearbeit auf. Dank einer großflächigen Medienbeobachtung werden positive oder auch negative Entwicklungen in der öffentlichen Wahrnehmung offensichtlich: die unabdingbare Grundlage für Aktion statt Reaktion. Durch Verlässlichkeit und Know-how gestalten wir unserer Öffentlichkeitsarbeit zwischen kreativem Storytelling und direkter Informationsvermittlung.

+49 221-9514410

Oder nutzen Sie einfach unser
Kontaktformular